„Wenn an einem kalten Wintertag der erste Tropfen edlen Destillats aus der heißen, kupfernen Blase tritt. Wenn das Aroma einer Frucht den ganzen Raum füllt, ist das für mich Freude, Faszination, Antrieb und Bestätigung zugleich: Der Aufwand, selbst kleine und kleinste Obsterträge zu veredeln lohnt sich.“

die Brände

Obstbrände vom Schultis-Hof sind feine Destillations-Ergebnisse aus dem, was die Natur auf unseren eigenen Wiesen reifen lässt. Handgelesenes unbehandeltes Obst und ernteabhängige Destillationsmengen mit Herzblut gebrannt, machen unsere Edelbrände zu echten Unikaten. Obstbrände wie Zwetschge oder Zibärtle Schnapsbrand gehören für Feinschmecker nach jedem guten Essen dazu. Der selbstgebrannte Klare passt zum lauschigen Grillabend im Garten wie zum Tagesausklang nach Feierabend oder ist Digestif, sprich krönender Abschluss im Speiselokal.

Brände vom Schultishof

Zwetschge, Zibärtle & Co. – Schnapsbrände vom Schultishof


A
Apfelbrand

Die wahrscheinlich beliebteste Obstsorte für die Edelbranddestillation ist der Apfel. Er bildet eine perfekte Grundlage für eine Vielzahl aromatischer Brände. In der Schultishof-Brennerei werden alte und junge Apfelsorten destilliert. Beispielsweise die Apfelsorten Bohnapfel, Topaz und der knackige Grafensteiner.

Inhalt und Preise* Apfelbrand, 42% Vol.
0,05l5,00€
0,5l17,00€

Ki
Kirsch

Schnapsspezialität: Unser Kirschbrand aus der Dollenseppler Kirsche. Die Kirschbäume mit der "schwarzen Königin" gedeihen auf unseren eigenen Streuobstwiesen. Das feste Fruchtfleisch dieser eleganten Süßkirsche ergibt einen besonders feinen Edel-Kirschbrand.

Inhalt und Preise* Kirsch, 42% Vol.
0,05l6,00€
0,5l22,00€

K
Korn

Das Korn zur Edelbranddestillation stammt aus eigenem Anbau. Ursprünglich als Futtergetreide gedacht, liefert das Ackerkorn heute die Grundlage für einen speziellen Kornbrand. Der hohe Stärkegehalt und das kräftige Malzaroma machen diesen besonderen Korn-Edelbrand aus – einfach einzigartig.

Inhalt und Preise* Korn, 42% Vol.
0,05l5,00€
0,5l17,00€

P
Pflaume

Eine ganz besondere Frucht. Mein Großvater nannte sie „die blaue Pflaume“. Sie besticht durch eine unverwechselbare Süße und ist sehr schmackhaft, obwohl ihr Fruchtfleisch nicht leicht vom Kern geht. „Eingemaischt“ (zum Brennen vorbereitet) entfaltet diese einen süßen, seltenen Duft. Diese Aromatik findet sich im Destillat wieder. Zum Wohl!

Inhalt und Preise* Pflaume, 42% Vol.
0,05l7,00€
0,5l29,00€

W
Williams

Alte und junge Williams Christ Birnenbäume liefern aromaintensive Grundlagen, für die Destillation edler Birnen-Früchte. Der Geschmack des Williams-Obstbrandes vereint die Süße von Karamell und Vanille mit einer feinen zartbitteren Note, die an Quitte erinnert. Ein Williamsbrand, mit unverwechselbarem Charakter.

Inhalt und Preise* Williams, 42% Vol.
0,05l5,50€
0,5l18,00€

Zi
Zibärtle

Die kleine, wilde Pflaumenart wächst eher an Hecken denn an Bäumen. Diese Frucht wird auch Herbstpflaume genannt. Sie fällt erst von Strauch und Baum, wenn der erste Frost vorbei ist. Dann hat sie den höchsten Zuckergehalt und ein unverwechselbares Aroma entwickelt. Im Brennkessel sehr dickflüssig und zäh, muss diese Frucht vorsichtig und behutsam destilliert werden. Der hohe Gerbstoffanteil und der große Stein ergeben einen Brand mit kräftigem Bittermandelaroma, das an den rauen Ton im Herbst erinnert.

Inhalt und Preise* Zibärtle, 42% Vol.
0,05L7,00
0,5L29,00

Z
Zwetschge

Drei Zwetschgenbäume, gut 40 Jahre alt, stehen direkt neben dem Brennhaus an einem kleinen Bach. Die Bühler-Frühzwetschge muss genau dann geerntet werden, wenn sie unterhalb des Stiels im Ansatz leichte Falten zeigt. Der Zuckergehalt und das Aroma sind jetzt am höchsten und wollen eingefangen werden. Perfektes Timing ist hier unerlässlich, um einen erstklassigen Brand zuerzeugen.

Inhalt und Preise* Zwetschge, 42% Vol.
0,05l6,00€
0,5l22,00€

*Keine Mehrwertsteuerausweisung, Kleinunternehmerstatus gem. 19 UStG.
Auf Wunsch erhalten Sie eine Rechnung mit Mehrwertsteuerausweisung.
Bei Fragen zu Herstellung und Bestellung sind wir gerne für Sie da.
Unsere Produkte richten sich ausschließlich an Personen über 18 Jahre, für die der Kauf und Konsum von Alkohol gesetzlich erlaubt ist.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Brennerei Schultishof
Jürgen Schultis
Frischnau 16
79215 Biederbach
Kontakt:
+49 (0) 7682 / 9269916
info@schultishof.de
© 2020 Schultishof Datenschutz | Impressum